Projekte/News

PTS Urfahr eEducation Expert+schule

Digitale Medien verändern unsere Welt und unser Leben in einem Ausmaß, wie dies zuletzt wohl bei der Einführung des Buchdrucks der Fall war. Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen.

Die PTS-Urfahr trägt dazu bei, dieses Ziel zu verwirklichen und wurde im März 2020 erste und einzige PTS eEducation Expert+schule Österreichs!



Endlich zurück im Seniorenzentrum!Unter dem Motto „Alte-Neue-Wege(meinsam)“ durften die Schüler/innen des Fachbereiches „Gesundheit und Soziales“ erstmals nach der langen Corona-Pause wieder in das Seniorenzentrum Hillinger. Anlass war ein ausführliches Interview mit dem langjährigen Leiter des Hauses Herrn Mag. Dr. WalterÖllinger, der Mitte nächsten Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Das Interview führte Radio OÖ-Legende Walter Witzany, einen Großteil der Fragen dazu erarbeiteten die Schüler/innen des Fachbereiches eine Woche vor dem Interviewtermin bei einer Vorbesprechung im Seniorenzentrum.Wir bedanken uns bei Herrn Mag. Dr. Öllinger und ganz besonders auch bei der Koordinatorin für die Freiwilligenarbeit Fr. Past.Ass. Monika Jusufi für die Einladung und die hervorragende Zusammenarbeit.Abenteuer Selbsterfahrung -die Gesundheitsgruppen von Herrn Schartmüller erkunden mit Rollstühlen LinzEndlich zurück im Seniorenzentrum!Unter dem Motto „Alte-Neue-Wege(meinsam)“ durften die Schüler/innen des Fachbereiches „Gesundheit und Soziales“ erstmals nach der langen Corona-Pause wieder in das Seniorenzentrum Hillinger. Anlass war ein ausführliches Interview mit dem langjährigen Leiter des Hauses Herrn Mag. Dr. WalterÖllinger, der Mitte nächsten Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Das Interview führte Radio OÖ-Legende Walter Witzany, einen Großteil der Fragen dazu erarbeiteten die Schüler/innen des Fachbereiches eine Woche vor dem Interviewtermin bei einer Vorbesprechung im Seniorenzentrum.Wir bedanken uns bei Herrn Mag. Dr. Öllinger und ganz besonders auch bei der Koordinatorin für die Freiwilligenarbeit Fr. Past.Ass. Monika Jusufi für die Einladung und die hervorragende Zusammenarbeit.Abenteuer Selbsterfahrung -die Gesundheitsgruppen von Herrn Schartmüller erkunden mit Rollstühlen Linz

Modernes Design und Sicherheit müssen keine Gegensätze sein. Dies beweisen die  Fahrradhelme, mit denen die Wiener Städtische Versicherung unser Projekt „Pimp up the bikes!“ unterstützt. Juni 2021

Die Bezüge für unsere Pausenlounge sind zwar noch in Arbeit, aber unsere Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Holz/Bau können jetzt schon stolz darauf sein, dass sie unter Anleitung von Herrn Busch für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler extrem chillige Pausenmöbel aus Palettenholz gefertigt haben. Juni 2021

Endlich zurück im Seniorenzentrum! Juni 2021

Unter dem Motto „Alte-Neue-Wege(meinsam)“ durften die Schüler/innen des Fachbereiches „Gesundheit und Soziales“ erstmals nach der langen Corona-Pause wieder in das Seniorenzentrum Hillinger.

Anlass war ein ausführliches Interview mit dem langjährigen Leiter des Hauses Herrn Mag. Dr. Walter Öllinger, der Mitte nächsten Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Das Interview führte Radio OÖ-Legende Walter Witzany, einen Großteil der Fragen dazu erarbeiteten die Schüler/innen des Fachbereiches eine Woche vor dem Interviewtermin bei einer Vorbesprechung im Seniorenzentrum.

Wir bedanken uns bei Herrn Mag. Dr. Öllinger und ganz besonders auch bei der Koordinatorin für die Freiwilligenarbeit Fr. Past.Ass. Monika Jusufi für die Einladung und die hervorragende Zusammenarbeit.

Abenteuer Selbsterfahrung - die Gesundheitsgruppe von Herrn Schartmüller erkundet mit Rollstühlen Linz

Maskenpause oder Verlegung des Unterrichts nach draußen erleichtern die letzten Schulwochen nach diesem besonderen und auch anstrengenden Schuljahr. Mai 2021

Poly-Bienen fliegen   Mai 2021

Im Praxisunterricht der Fachbereiche Holz-Bau und Metall der PTS Urfahr werden nicht nur handwerkliche Fertigkeiten erworben, sondern auch wertvolle Beiträge zur biologischen Vielfalt in Linz erbracht. So wurde der Tatsache, dass  Wild- und Honigbienen in unserem Ökosystem eine herausragende Rolle spielen, Rechnung getragen und Honigbienenbehausungen (Magazinbeuten) aber auch Insektenhotels (etwa für Wildbienen) gefertigt und instand gehalten. Mittlerweile wurden Magazinbeuten und Insektenhotels bezogen und die Polybienen fliegen. Mai 2021

Unser innovatives Projekt „Pimp Up Your Bike“ ist ein voller Erfolg! April 2021

Nun konnten die reparierten Fahrräder auch in Bewegung und Sport ausgiebig getestet werden. Testergebnis: Herr Busch und Herr Wahl haben mit ihren Schülerinnen und Schülern der Technikgruppen perfekte Arbeit geliefert. Danke dafür! März 2021

Pimp Up Your Bike     

dieses neue innovative Projekt realisieren SchülerInnen und LehrerInnen gemeinsam an der PTS-Urfahr. Die Firma Stupar Gebäudedienste stellte der Schule über 50 ausrangierte Fahrräder zur Verfügung, die im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts repariert und wieder verkehrssicher gemacht werden, um dann nicht nur im Turnunterricht Verwendung zu finden. Wir bedanken uns bei Herrn Busch und Herrn Stupar für die Fahrräder und bei den Mitarbeitern der Magistratsabteilung Gebäudemanagement für den Transport. Februar 2021

Ob Sportunterricht oder Maskenpause, wir lassen unsere SchülerInnen nicht im Regen stehen.

Anti-Gewalt-Projekt von der P5 Dezember 2020

Schulpraxis 2020 - StudentInnen an der PTS-Urfahr November 2020

Woche der Wiederbelebung und "World Restart a Heart Day" an der PTS Urfahr 

Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. Statistisch erleidet alle 45 Minuten ein Mensch in Österreich einen Herzstillstand. Bei einer durchschnittlichen Wiederbelebungsquote in Österreich von 10-20 % ist die Überlebenswahrscheinlichkeit eher gering.

Um das zu verändern, hat das OÖ. Jugendrotkreuz im Herbst 2018 begonnen, das Projekt 

„Schüler retten Leben“ flächendeckend in den Schulen (Mittelschulen und höhere Schulen) zu initiieren. Allein in Oberösterreich übten heuer an 71 Standorten 13 339 Schüler/innen motiviert die Wiederbelebung. Die POLYTECHNISCHE SCHULE URFAHR ist seit heuer Teil dieses Projektes und war mit allen Klassen dabei. Oktober 2020

Berufsorientierungswochen 2020

Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften gestatten renommierte Firmen (nicht nur während der Berufsorientierungsphase) den Schülerinnen und Schülern einen ausgiebigen Blick in das Abenteuer Lehrberuf. Oktober 2020

Erste-Hilfe-Kurs während der Corona-Zeit mit Herrn Schartmüller Juni 2020

Information über Hygiene und Abstandsregeln an der PTS-Urfahr Mai 2020

Let´s talk about corona with Mr. Busch Mai 2020


Fit durch die Krise

In schwierigen Zeiten bleibt die PTS Urfahr mit ihren Schülern in Kontakt und bietet vor allem über die Lernplattform eduvidual sinnstiftende und abwechslungsreiche Lernprogramme an. Es ist beeindruckend, wie engagiert der Großteil der Jugendlichen arbeitet und die Zeit sinnvoll nutzt.
Damit auch der Sport nicht zu kurz kommt, hat Herr Busch bereits zwei tolle Fitnessvideos (mit Übungen für zu Hause) aufgenommen und online gestellt. April 2020


Im Rahmen der PTSU-Filmwerkstatt dreht die Kreativgruppe von Frau Aumayr unter der Anleitung einer professionellen Kamerafrau und Regisseurin zur Zeit einen Film mit dem Arbeitstitel "PTSU - ohne Umwege in den Lehrberuf.

Workshop Zusammen:Österreich - Vorurteile abbauen & Motivation schaffen

Die Gesundheitsgruppen zu Gast beim Roten Kreuz

Toller Sieg beim Hallenfußballturnier der Polytechnischen Schulen

Besuch der Lehrlingsmesse im Vereinshaus in Linz

Visagisten-Workshop mit der DK2 in Zusammenarbeit mit der Kunstuni Linz

Jugendparlament

"Hast Du überhaupt eine Ahnung von Politik?", fragten sich SchülerInnen der P3, Polytechnische Schule Linz Urfahr, in einem Videobeitrag und machten deutlich, wie Politik bei den Jugendlichen letztlich ankommt. In einer Präsentation von imaginären Parteiprogrammen zeigten sie, dass diese von ihnen zumeist als politische Phrasen in Steh- und Halbsätzen wahrgenommen werden, die noch dazu untereinander völlig austauschbar sind. 

Die LT1 Schooltour macht Halt an der PTS-Urfahr!


Kennenlerntage im Oktober

Projekt Schulgarten mit der Tourismusgruppe von Fr. Stummer

Klassen-Vernisssage mit Videoinstallation in der P2 Klasse

Im Zuge eines Kunst- und IT-Projektes von Frau Aigner und Herrn Mitthuber haben die SchülerInnen der P2 Klasse mit Ihren Handys Fotos und Filme kreiert und dann bearbeitet. Dabei sind auch coole Musik- und Kunstvideos entstanden. Das Ergebnis wurde in Form einer Klassenvernisssage präsentiert. Wir haben uns sehr über den Besuch zu unserer Klassenvernissage von unserer ehemaligen Direktorin Frau Stadträtin Dr. Regina Fechter-Richtinger gefreut.

Liferadio-Fotoworkshop mit der P2-Klasse von Herrn Mitterhuber und Frau Aigner in der Hartlauer-Galerie am Pöstlingberg 

§125 – Kunstprojekt Anti-Vandalismus

Nach einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Vandalismus durchstreifen die Schülerinnen und Schüler der Kreativgruppe das Schulgebäude auf der Suche nach Spuren von Sachbeschädigung und dokumentieren diese mittels Handyfotografie. Diese Bilder werden mit Hilfe von unterschiedlichen Tools und Programmen zur Bildbearbeitung und unter Berücksichtigung von beispielsweise Farben- und Gestaltungslehre individuell verändert und verfremdet. 
Die aktuelle Ausstellung der Arbeiten von den SchülerInnen der Kreativgruppe von Frau Reitner lädt im Schulgebäude zu bewusster Wahrnehmung des Raums und Auseinandersetzung mit der Gestaltung desselben ein.

Exkursion der Gesundheitsgruppen von Herrn Schartmüller in die Blutzentrale am Medcampus Linz

Im Seniorenzentrum Hillinger wird die theoretische Ausbildung in die Praxis umgesetzt. SchülerInnen von den Gesundheitsgruppen von Herrn Schartmüller und SeniorInnen profitieren gleichermaßen.

Workshop der Bürogruppe von Frau Aumayr zum Thema "Warenpräsentation und Marketing" bei der Firma Müller im Lentia

Unterstützt durch fachkundige und engagierte Lehrkräfte des Technik-Fachbereichs erleben interessierte Schülerinnen und Schüler theoretische und praktisch Einblicke in ihre späteren Lehrberufe - so startete der Fachbereich Technik/Bau rechtzeitig im März in die Bausaison. 

Startschuss in eine zukunftsweisende Kooperation mit der Altenbetreuungsschule Oberösterreich organisiert von Herrn Schartmüller

Die Gesundheitsgruppen von Herrn Schartmüller bei "Ärzte ohne Grenzen" 

Filmprojekt in der Medienwerkstatt Linz im Wissensturm mit der P2-Klasse von Frau Aigner und Herrn Mitterhuber


Firmenbesuch der Kreativgruppe bei Bellaflora in Linz

PTS Urfahr erhält PTS-Projektpreis 2018

Digitalisierung der Bildung ist für die PTS Urfahr kein bloßes Schlagwort. Es wird an der Schule gelebt. Nicht nur mit Hilfe von Handys und den von der Stadt Linz zur Verfügung gestellten IPads wird vor allem die Lehrstellensuche optimiert. Die Gestaltung von Bewerbungsunterlagen, das Erstellen von Bewerbungsvideos, Vorstellungstraining und die Vorbereitung auf Aufnahmetests sind nur einige Beispiele für den erfolgreichen Einsatz digitaler Medien. Dafür wurde die PTS Urfahr am 1. Oktober 2018 in Wien vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geehrt und mit dem PTS-Projektpreis 2018 ausgezeichnet. Österreichweit wurde nur 8 Polytechnischen Schulen diese Ehre zuteil.

Große Finalveranstaltung des 3-jährigen Theaterprojektes "Give Me Five" im Mai 2018

In Zusammenarbeit mit dem Kuddelmuddel konnten die Schülerinnen und Schüler ihre kreativen Talente (Filmdreh, Tanz, Theater, Musik und Moderation) einem begeisterten Publikum unter Beweis stellen.

SeniorInnen aus dem Seniorenzentrum Hillinger zu Besuch beim Schultheater

Herr Busch und Frau Stummer haben mit großem Einfühlungsvermögen und viel Erfahrung allen SchülerInnen der P4 theoretischen und praktischen Einblick in die vegetarische und vegane Küche geboten!

3-D-Druck Workshop im Ars Electronica Center mit der IT2-Gruppe

Fahrradtour nach Asten mit Herrn Mitterhuber und den Schülern der P2 Klasse 

Interessante Einblicke ins Gastgewerbe ermöglichte der P6 Klasse Günter Hager, Seniorchef des "Josef".

Exkursion ins Welios-Museum nach Wels zur Ausstellung "Abenteuer Informatik" mit der P2 Klasse

Londonreise mit Frau Stummer und Herrn Mitterhuber

"Begegnung schafft Perspektive" - Besuch der P4 Klasse bei der Kupfermuckn

Film-Workshop Medienwerkstatt mit der P2 Klasse


Filmwerkstatt "Streetstyle"